Ich gratuliere Viktor Orbán für seinen Wahlsieg. Nun geht es darum, sich nicht von Europa wirtschaftlich erpressen zu lassen. Eine engere Zusammenarbeit unter den Visegrád-Ländern ist also absolut notwendig!